Unsere Prognosen müssen sehr genau sein, damit wir das richtige Raumklima erreichen und Energie einsparen können.

Von den Herausforderungen eines Betriebsingenieurs bei MeteoViva

Vijay spart hauptberuflich Energie, wo er kann. Und privat auch. Das Thema begleitet ihn nicht erst seit dem Studium, aber dort hat er seinen Blick dafür geschärft.

Schon sein erster Job hatte mit Energieeinsparung zu tun – bei einer NGO entwickelte er ressourceneffiziente und umweltverträgliche Gebäude. Beim Aufbau von solaren Entsalzungsanlagen kam er mit dem Solarinstitut Jülich in Berührung und entschied sich, seinen Master in Energy Systems an der FH Aachen am Campus Jülich zu machen. Heute bringt er sein Wissen und Können bei uns ein. Zum Glück für uns und unsere Kunden.

Wie sieht Vijays Job bei MeteoViva aus?

Vijay ist ein Verbesserer. Ab dem Moment, wo ein Gebäude von der MeteoViva Software gesteuert wird, ist der Betriebsingenieur für den reibungslosen Arbeitsablauf zuständig. Vor allem aber für die stetige Optimierung der Energiebilanz des Gebäudes. Er managt die Objekte über eine Schaltzentrale, überwacht das Gebäudeklima, Anlagen und Energieverbräuche und ist verantwortlich für die Auswertung und Erstellung von Energieberichten.

Es macht Spaß mit Lacasa zu arbeiten. Das ist eine gute Software, um energetische Gebäudemodelle zu analysieren und optimieren.

Mit Bildschirm beobachten und Knöpfchen drücken hat sein Job allerdings nur wenig zu tun: Der Betriebsingenieur ist die erste Adresse, wenn mal was schiefläuft. Und muss dann die Lösung für das Problem finden. Entweder allein oder bei Fehlfunktionen im Anlagenbetrieb zusammen mit dem Kunden und Facility Managern. Schon deshalb ist regelmäßiger Kundenkontakt wichtig, außerdem werden gemeinsam weitere Verbesserungen im Anlagenbetrieb identifiziert.

Mit regelmäßigen Analysen ermittelt Vijay weitere Einsparpotenziale. Indem er die Einstellungen am Simulationsmodell des gesteuerten Gebäudes kalibriert und ändert, kann er sehen, mit welchen Parametern das Raumklima und die Energiebilanz des Gebäudes weiter optimiert werden können. Und das Beste: Am Ende des Tages bleibt bei Vijay noch genug Energie übrig, um das After-Work-Life zu genießen.

Interessiert? Dann bewerbe dichhier

Vijay Bhat

Betriebsführung

+49 (0)2461 98103-203

 

Karriere

 

Wir suchen dich – aktuelle Jobs

Sprechen Sie mit uns:

+49 2461 98103 0 (DE)

+31 24 388 07 99 (NL)

+41 61 272 34 30 (Schweiz)

+1 202 499 5589 (USA)

info(at)meteoviva(dot)com